Angebote zu "Buchdruck" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Refo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Reformationszeit ab 64.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Religion,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Refo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Reformationszeit ab 64.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Religion,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Roper Mensch Martin Luther - Die Biographie
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.09.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Die Biographie, Originaltitel: Martin Luther. Renegade and Prophet, Autor: Roper, Lyndal (Prof. Dr.), Übersetzer: Holger Fock (Dr.)/Sabine Müller, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Buchdruck // Christentum // Christus // Deutschland // Eisenach // Erfurt // Eucharistie // Frühe Neuzeit // Geist // Gewissen // Katharina von Bora // Kirche // Körper // Leib // Leipzig // Lucas Cranach // Mansfeld // Martin Luther // Melanchthon // Papst // Papsttum // Protestantismus // Reformation // Religion // Sachsen // Seele // Sexualität // Spalatin // Sünde // Theologie // Wittenberg // 16. Jahrhundert, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 730 S., Tafelteil mit 8 Seiten, Seiten: 730, Format: 4.2 x 22 x 15.2 cm, Gewicht: 892 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Göttert Luthers Bibel - Geschichte einer feindl...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Geschichte einer feindlichen Übernahme, Fischer Wissenschaft, Autor: Göttert, Karl-Heinz, Verlag: Fischer, S. Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Apokalypse // Armenbibel // Aufklärung // Basis Bibel // Bibelgesellschaft // Buchdruck // Codex // Doketismus // Echter-Bibel // Einheitsübersetzung // Evangeliar // Gideonbund // Gnadenlehre // Häresie // Herder-Bibel // Historienbibel // Humanismus // Interlinearversion // Jesaja-Rolle // King James Bible // Konzil // Makkabäer // Monotheismus // Nachdruck // Neue Zürcher Bibel // Pergament // Perikope // Rabbinerbibel // Redaktor // Reformation // Scholastik // Schriftsinn // Schweizerbibel // Septuaginta // Talmud // Textkritik // Tischreden // Übersetzungstheorie // Vulgata // Wenzelsbibel // Wertheimer Bibel // Wittenberg // Wörtlichkeit // Zweites Vatikanisches Konzil, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 512 S., Seiten: 512, Format: 3.9 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 606 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Jung Reformation - Wittenberg, Zürich, Genf - 1...
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.09.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Wittenberg, Zürich, Genf - 1517-1555, marixwissen, Auflage: 2/2016, Autor: Jung, Martin H, Verlag: Marix Verlag GmbH, Co-Verlag: im Verlagshaus Römerweg GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abendmahl // Anglikanische Kirche // Augsburger Bekenntnis // Augustinus // Bannandrohung // Bauernkrieg // Buchdruck // Devotio Moderna // Disputation // England // Erasmus von Rotterdam // evangelisch // Frankreich // Friedrich der Weise // Gegenreformation // Genf // Heilslehre // Huldrych Zwinglich // Jesuiten // Johannes Calvin // Johannes Eck // Kaiser Karl V. // Katharina von Bora // Kirchenbann // Kirchenlehre // Kurfürst // Martin Bucer // Martin Luther // Methodismus // Mönch // Münster // Osmanen // Philipp Melanchthon // Polen // Prädestination // Protestanten // Protestantismus // Rechtfertigung // Reichsacht // Reichstag // Religionsfriede // Sachsen // sola fide // sola gratia // sola scriptura // spätes Mittelalter // Straßburg // Thesenanschlag // Thomas Müntzer // Türken, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 223 S., Seiten: 223, Format: 2.2 x 20.6 x 13.3 cm, Gewicht: 342 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Martin Luther und die Reformation: Der Kampf um...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Martin Luthers Thesen am 31. Oktober 1517 tatsächlich an die Wittenberger Schlosskirche genagelt wurden, ist umstritten. Sicher ist allerdings, dass die Thesen durch Briefe und Nachdrucke in Windeseile verbreitet wurden. Was bis dahin in einem akademischen Disput nur allmählich bekannt geworden wäre, machten Buchdruck und Korrespondenz unter Humanisten zu einem öffentlichen Ereignis. In seinen Thesen wendet sich Luther gezielt gegen den Ablass. Anstoß genommen hatte er an einer Ablasskampagne des Dominikanermönchs Johannes Tetzel, die Luther als Theologieprofessor der Provinzuniversität Wittenberg kritisierte. Die fiskalischen Zusammenhänge der Ablassbriefe durchschaute er nicht, weil sie nur wenigen Eingeweihten bekannt waren. Die Kurie brauchte nämlich das Geld für den Neubau und Umbau des Petersdoms in Rom. Dieser sogenannte Petersablass fand aber auch in Deutschland einen Nutznießer. Es war der Erzbischof von Mainz, Kardinal Albrecht von Brandenburg, der auf diese Weise seine Schulden zu bezahlen hoffte. Mit 50.000 Gulden stand er beim Augsburger Bankhaus Fugger in der Kreide. Denn er hatte einen hohen Dispens dafür zahlen müssen, dass er sich kirchenrechtswidrig auf zwei Erzstühle in Mainz und in Magdeburg hatte wählen lassen. Für die Erlaubnis, diesen Ablass in seinen Diözesen verkaufen zu lassen, versprach ihm die Kurie die Hälfte der Einnahmen. Auch wenn Luther die Thesen ganz arglos innerhalb der Kirchenhierarchie verbreitete, gilt ihre Verbreitung als Initialzündung der Reformation. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Geisler, Markus Kästle. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004745/bk_edel_004745_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Refo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Reformationszeit ab 64.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Refo...
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Buchdruck und Buchkultur im Wittenberg der Reformationszeit ab 64.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Martin Luther und die Reformation, 2 Audio-CDs
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Martin Luthers Thesen am 31. Oktober 1517 tatsächlich an die Wittenberger Schlosskirche genagelt wurden, ist umstritten. Sicher ist allerdings, dass die Thesen durch Briefe und Nachdrucke in Windeseile verbreitet wurden. Was bis dahin in einem akademischen Disput nur allmählich bekannt geworden wäre, machten Buchdruck und Korrespondenz unter Humanisten zu einem öffentlichen Ereignis. In seinen Thesen wendet sich Luther gezielt gegen den Ablass. Anstoß genommen hatte er an einer Ablasskampagne des Dominikanermönchs Johannes Tetzel, die Luther als Theologieprofessor der Provinzuniversität Wittenberg kritisierte. Die fiskalischen Zusammenhänge der Ablassbriefe durchschaute er nicht, weil sie nur wenigen Eingeweihten bekannt waren. Die Kurie brauchte nämlich das Geld für den Neubau und Umbau des Petersdoms in Rom. Dieser sogenannte Petersablass fand aber auch in Deutschland einen Nutznießer. Es war der Erzbischof von Mainz, Kardinal Albrecht von Brandenburg, der auf diese Weise seine Schulden zu bezahlen hoffte. Mit 50.000 Gulden stand er beim Augsburger Bankhaus Fugger in der Kreide. Denn er hatte einen hohen Dispens dafür zahlen müssen, dass er sich kirchenrechtswidrig auf zwei Erzstühle in Mainz und in Magdeburg hatte wählen lassen. Für die Erlaubnis, diesen Ablass in seinen Diözesen verkaufen zu lassen, versprach ihm die Kurie die Hälfte der Einnahmen. Auch wenn Luther die Thesen ganz arglos innerhalb der Kirchenhierarchie verbreitete, gilt ihre Verbreitung als Initialzündung der Reformation.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot